46 Jobs | 974661 Resumes

Arbeitsmarktprognose: Mehr Stellen und mehr Gehalt

Mainz. Der spürbare Beschäftigungsaufbau durch das erfreulich starke Wirtschaftswachstum setzt sich bis ins kommende Jahr fort, die Arbeitslosigkeit sinkt weiter. „Wir erwarten, dass die Arbeitslosenquote dieses Jahr im Schnitt bei sieben Prozent liegen wird und damit deutlich unter den fast acht Prozent im letzten Jahr“, sagte Konjunkturexperte Simon Junker vom Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). Auch nächstes Jahr wird sich die Situation am Arbeitsmarkt noch einmal verbessern. Die Löhne werden nach DIW-Erwartungen dieses und vor allem nächstes Jahr kräftig steigen. „Die Spielräume der Unternehmen sind angesichts der kräftigen Produktionssteigerungen beachtlich“, erläuterte Junker. „Vor allem in den exportorientierten Branchen sollten die Gewinne weiter kräftig wachsen. Davon dürften auch die Beschäftigten profitieren.“ Das DIW erwartet für 2011 durchschnittliche Pro-Kopf-Lohnsteigerungen von knapp zweieinhalb Prozent, für nächstes Jahr von fast drei Prozent.

Fotohinweis: © Benjamin Klack /PIXELIO auf www.pixelio.de

 

Leave a comment:

©2021 ExecutiveSurf | +44 2077291837 | Registered in England no. 1111 7389 - VAT. GB 291 0514 23